Folienplott / Folienbuchstaben bestellen - Aufkleber ohne Hintergrund

Folienplott / Folienbuchstaben bestellen - Aufkleber ohne Hintergrund

Wir plotten Folienbuchstaben nach Ihren Vorgaben. Gern wird diese Art Aufkleber als "Aufkleber ohne Hintergrund" bezeichnet. Da ist in sofern richtig, da um die Buchstaben bzw. Elemente keine Folie vorhanden ist. Im Gegensatz bei Aufklebern aus transparenter Folie, wo die Folie als Hintergrund zu sehen wäre.
 
Die Klebebuchstaben werden aus hochwertiger Markenfolie geplottet. Verläufe oder Logos werden erst gedruckt und dann geschnitten, so dass auf Mehrfarbige Motive möglich sind. Anschließend wird der Plott mit einer Montagehilfe (Übertragungsfolie) versehen, so dass Sie in einem Arbeitsgang verklebt werden können. Gern liefern wir Ihnen einen Kunststoffrakel, mit dem Sie die Folienplotts spielendleicht verkleben können.
 
Sie möchten Ihren Plott von innen anbringen? Kein Problem, dann geben Sie uns Bescheid, wir fertigen Ihre Klebebuchstaben spiegelverkehrt.
 
Wie werden Folienplotts noch genannt?
  • Folienbuchstaben
  • Klebebuchstaben
  • Folientexte oder
  • Systemtexte

Nutzen Sie die Folienbuchstaben zur Schaufensterbeschriftung oder als URL Aufkleber für Ihr Auto. Wussten Sie schon dass Folientexte in der Schweiz auch Systemtext-Aufkleber genannt werden?

Beratung vom Profi

Unser Ziel ist es, den für Sie passenden Aufkleber zu drucken. Wenn Sie unsicher sind, welches Druckverfahren bzw. Material für Ihren Anwendungsfall zutreffend ist, stehen wir Ihnen mit Rat zur Seite.

Beratung vom Profi in den Öffnungszeiten

Alternativ senden Sie uns Ihre Anfrage und unser Vertriebsteam erstellt Ihnen gern ein passendes und individuelles Angebot.

Layout-Service

Die schnelle Hilfe für alle ohne Druckdaten

Aufkleber nach Wunsch gestalten

Sie haben eine Idee für Ihren Aufkleber, aber wissen nicht wie Sie die Druckdaten erstellen sollen oder haben einfach keine Zeit? Dann nutzen Sie unseren kostengünstigen Layout-Service und Sie erhalten ein perfektes und individuelles Design.

Wie werden Folienplotts hergestellt?

Als Grundlage für die Produktion von Folienbuchstaben dient eine farbige Folie. Diese wird von unterschiedlichen Herstellern wie z.B. Oracal in verschiedenen Qualitäten und Farben angeboten. Der Vorteil dieser Folien ist, dass sie eine hohe Witterungsbeständigkeit aufweisen und die Farben bis zu 7 Jahren unverändert erhalten bleiben. Ferner sind die Folien durchgefärbt, so dass beide Seiten gleich aussehen. Das ist insbesondere bei Fensterbeschriftungen interessant, da eine bedruckte Folie auf der Rückseite meist weiß ist. Der Nachteil ist, dass nur die verfügbaren Farben eingesetzt werden können und die Flächen nur als Vollfarbe hergestellt werden können.
Alternativ kann ein Folientext auch aus einem Digitaldruck hergestellt werden. Hierbei wird die Folie bedruckt und anschließend wie ein normaler Folienplott weiterverarbeitet.

Schritt 1 - Plotten

Die Folie wird mit einem Schneideplotter geschnitten. Hierbei dient als Vorlage eine Vektordatei.

Schritt 2 - Entgittern

Nach dem die Folie geschnitten wurde, werden alle nicht benötigten Elemente entfernt. In den meisten Fällen der Hintergrund und die Kerne der Buchstaben.

Schritt 3 - Montagehilfe

Damit der Folientext leicht montiert werden kann, wird alles mit einer Übertragungsfolie oder einem Übertragungspapier überzogen. Anschließend wird das Folientext zugeschnitten.

Alle Preise in Euro inkl. USt. und zzgl. Versand
Impressum | Copyright by Typographus GmbH Berlin

LiveZilla Live Chat Software